Wartung und Reinigung — 

Terrassen

Holz ist ein lebendiger Baustoff. Jedes Brett ist ein Unikat. Frisch montiert können deshalb Unterschiede in der Farbe und der Maserung des Holzes vorkommen. Diese gleichen sich jedoch mit der Zeit an. Jedes Holz erhält durch die Witterung eine graue Patina. Dabei ist es ganz normal, dass auch Oberflächenrisse entstehen können. Wenn Sie den Terrassenbelag ein- bis zweimal jährlich mit Wasser und Bürste reinigen, bleibt er schöner und die Oberfläche bei Nässe rutschfest.

Eine regelmässige Reinigung mit Wasser und Schrubber (keine Hochdruckreiniger verwenden!) verhindert, dass durch Staub, Russ, Moos, etc. eine seifige, rutschige Oberfläche entsteht. Für grössere Terrassen bietet Ihnen Eisenring eine professionelle maschinelle Reinigung an. Auf Wunsch stellen wir Ihnen den beinahe ursprünglichen Zustand Ihrer Terrasse wieder her.

Entdecken Sie unsere Reinigungs- und Pflegeprodukte für Terrassen:

Weitere Informationen finden Sie in unseren Merkblättern:

Mehr entdecken

Übersicht
Terrassen

Unter­kons­truk­tion
Terrassen